Twitter Google+

Menu

Battlefield 4: Frostbite 3, Hud und Kampagne – Das ist bisher bekannt

Battlefield 4 soll neue Maßstäbe im Genre setzen und bietet einzigartige Momente, wie es nur ein Battlefield kann. Dank der Leistungsfähigkeit der Next-Generation-Frostbite 3 Engine, wir berichteten,  liefert Battlefield 4 unübertreffliche Dramatik, Spannung und Action.

Da das Embargo nun gefallen ist, berichten natürliche viele über das was sie in San Francisco und Stockholm gesehen und erlebt haben. Wir versuchen euch nachfolgend einen Überblick über die Informationen zu verschaffen. Das wichtigste jedoch vorweg. Battlefield 4 erscheint noch dieses Jahr im Herbst und nicht erst 2014.

Frostbite 3 Engine:

  • Bessere Grafik als in Battlefield 3

    bf4-explosion

    Das Bild zeigt die verbesserten Explosionen, die mittels Frostbite 3 Engine umgesetzt worden.

  • Kein Blue-Tint mehr, stattdessen lebdendige Farben
  • Wassereffekte verbessert mit realistischen Bewegungen auch beim Durchqueren
  •  Explosionen und Feuereffekte verbessert
  • 17 Minuten Gameplay zeigt Ingame Aufnahmen
  • Zerstörung 3.0 
  • Zerstörung wie in Bad Company 2, nur besser und detailreicher
  • Spieler kann sich während des Einsturzes noch retten
  • Verbessertes Lighting
  • Neue Animationen
  • Dynamisches Wettersystem
  • Wind beeinflusst Spielablauf
BF4-social-hud

Neues Hud mit Social-Funktion oben rechts.

Neues HUD

  • Verbesserung des Huds
  • Klarere Struktur
  • Mehr Informationen
  • Social-Feature (Freundesliste)

Singleplayer:

  • Mehr Freiheit in der Kampagne
  • Keine Schlauchlevel
  • Eigener Spielstil möglich
  • Freie Wahl zwischen Angriff mit Fahrzeugen oder Infanterie Kämpfen
  • Spielerlebnis nur limitiert durch Handlungsablauf
  • Elemente aus dem Mehrspielermodus hinzugefügt

Allgemeines:

  • Fraktionen: Russia, China, U.S.
  • Grundsatz für das Gameplay: Dramatik, Menschlichkeit und Glaubwürdigkeit
  • Grundsatz für das Design: Qualität, Innovation und Leidenschaft
  • Release Herbst 2013

Multiplayer:

  • Keine weiteren Informationen

Battlefield 4 Pre-Order gestartet:

  • Via Origin inkl. Erweiterungspack, Exklusiver BF4 Beta Zugang und Bonus-Spielinhalten
  • [amazon_link id=“B00941ADL2″ target=“_blank“ container=““ container_class=““ ]Via Amazon – Keine weiteren Angaben über Inhalt[/amazon_link]

Battlefield 4 Gameplay & TV Spot:

[col2][/col2][col2_last][/col2_last]

Quellen: Battlefield CompanyPixelenemy

10 Comments

  1. diese Delux edition.
    was man da zusätzlich bekommt, ist wahrscheinlich der erste dlc oder?
    also so wie es bei Battlefiled 3 war.
    Jedoch bekommt man diesen dlc auch durch premium, was ich mir für battlefield 4 holen werde.
    dadurch würde es keinen sinn machen, diese Delux edition zu kaufen …
    Oder steckt da doch was anderes drinnen?
    ich werde mir auf jedenfall Battlefield 4 vorbestellen, weil ich dann einen inhalt erhalte, welchen
    man nicht durch premium erhhält (battlefield 3).
    Bei battlefield 3 war es eine gute pistole. ich habe mich die ganze zeit aufgeregt, dass ich diese pistole nicht hatte 😀

    1. Stimmt so nicht. Laut Origin ist in der Deluxe Edition ein Bonusinhalt sowie der Zugang zur Beta enthalten (sofern man diesen nicht schon über Premium oder anderes bekommt). Den ersten DLC enthalten beide Versionen, laut Origin ist er aber nur per Vorbestellung zu bekommen und wäre somit nicht in einem kommenden Premium enthalten.

      @maxx:
      Wird wohl leider der Fall sein, dass es erneut Premium gibt (was dann wohl noch ziemlich auf den Preis schlagen wird). Habe im Kopf entweder in Origin oder bei Battlefield gelesen zu haben, dass es sich um ein Premium-EP handelt, welches mitgeliefert wird. Würde für mich somit dasselbe bedeuten, wie der DLC B2K.

  2. Also für mich fehlt Bf4 noch das Alleinstellungsmerkmal um es als Vollpreistitel interesant zu machen. Von Bf2 zu Bf3 war es ein großer Sprung, von der 3 zur 4 hat sich auf den ersten Blick nicht so viel geändert. Von daher werde ich es verschmerzen und auf ein günstiges bundle warten… nach dem Motto: Bf4+Premium(bin überzeugt das wir dass wiedersehen werden) für 49,99… bei Bf3 hat das nochmal wie lang gedauert nach dem Premiumrelease? 3 Monate? Bis dahin kann man sich die Zeit ja mit Bf3 und Arma3 vertreiben 😀

  3. BF4 hat mich nun kein stück umgehauen das ich mir sage ok das wird vorbestellt.Und nochmal lass ich mich von EA nicht verarschen.110 taken und dann soll man es in die ecke stellen und BF4 kaufen unddazu dann premium und den ganzen anderen pay2win kack.Sry aber da spiel ich nicht mehr mit.

    1. Pay2Win… So ein Quatsch. BF3 ist in keinster Weise ein P2W Game. Wo denn bitte? Hast du irgendwas ganz tolles, was die ohne Premium nicht haben? Was essentielles? Was unschlagbares? Nein. Du hast keinen einzigen nennenswerten Vorteil dadurch. Was du hast, das ist mehr Content, sprich mehr Maps, mehr Fahrzeuge, mehr Spielmodi. Das hat, sorry, mit Pay2Win aber eben so rein gar nichts zu tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bleibe auf dem laufenden mit dem Battlefield NewsletterAbonniere jetzt unseren wöchentlichen Battlefield Newsletter und erhalte immer Sonntags die letzten Neuigkeiten zu Battlefield 4, Battlefield Hardline, zum Battlefield eSport und zum für 2016 geplanten Battlefield 5.