0 13. Juli 2012

Inside DICE – Inside Bandar Desert

Dice hat heute einen neuen Eintrag von der Blogserie Inside Dice veröffentlicht, der sich intensiv mit der Battlefield 3 Armored Kill Karte Bandar Desert beschäftigt. Inge Jøran Holberg, verantwortlich für das Map Design von Bandar Desert, gibt nochmals bekannt, dass Bandar Desert die größte Battlefield Karte sei, die jemals erstellt worden ist. Nebenbei gibt er auch an, dass es kein vergleichbares Gameplay gibt, denn Bandar Desert ist durch den Mix aus Ortsteilen, Wüstenlandschaften und Bergketten eher einmalig.

Genaue Details zur Größe von Bandar Desert wurden ebenfalls genannt. Demnach soll Bandar Desert im Spielmodus Conquest (64 Spieler Version – Groß) eine Wegstrecke von 1900 Metern haben. Dabei wurde von US- Base bis zur russischen Basis gemessen. Die Flugfelder, die sich hinter den beiden Basen befinden wurden nicht mit eingerechnet. In der Breite, sprich vom mittleren Außenposten zum südlichen Außenposten sollen es ebenfalls 1900 Meter sein. Zu laufen gibt es also genug. Dies wird auch für Konsolen Spieler so sein, allerdings wird die Karte dort aufgrund der geringeren Spieleranzahl etwas modifiziert werden.

Die folgenden Aspekte waren bei der Entwicklung die wichtigsten:

  • Fahrzeug Gameplay auf weitläufigem Gebiet und weiten Entfernungen
  • Luftkämpfe zwischen großen Bergketten
  • Vielfältiges Gameplay
  • Visuelle Highlites
  • Alle Spielmodi sollten sinnvoll eingebunden werden
  • Ein deutlicher Unterschied zu den anderen Armored Kill Karten

Übrigens: Im Vergleich zu Caspian Border ist Bandar Desert alleine in der Breite rund 800 Meter breiter. Denn Caspian Border hat eine insgesamte Breite von 1100 Metern.

 

Hinterlasse deinen Kommentar und nenne uns deine Meinung

Battlefield-Inside.de | Kontakt | Verlinke uns | Jobs | Impressum