Main menu

Battlefield 3 – Erste Informationen zu Aftermath

Der Publisher Electronic Arts hat die offizielle Battlefield Seite hinsichtlich des vierten und damit letzten Battlefield 3 DLCs des Jahres 2012 angepasst. Neben einem neuem Concept Art zum genannten Download Content, wurden ebenfalls einige wenige, aber erste Informationen zu Battlefield 3: Aftermath veröffentlicht. Nachfolgend könnt ihr diese nachlesen.

Battlefield 3: Aftermath spielt sich im Erdbeben geplagten Teheran zwischen zertrümmerten Bezirken, Straßen und umliegenden Dörfern ab und stellt einen Kampf um die Vorherrschaft und das Überleben inmitten der Verwüstungen dar. Die an der Front kämpfenden Soldaten müssen sich in vertikale und horizontale Gefechte zwischen Staub und Schutt stürzen, und werden mit im Veränderungen im Terrain umherschlagen. Dies können zum Beispiel Risse sein, welche durch die Erbeben auftun. Zusätzliche Unterstützung kommt in Form von stark veränderten Truppentransportern und zivilen Fahrzeugen, die speziell für den Kampf im Erdbeben geplagten Teheran angepasst wurden.

Battlefield 3: Aftermath Features:

  • Urban Warfare
  • Kämpfe zwischen Staub und Schutt. Das durch das Erdbeben beschädigte Terrain kann zum taktischen Vorteil genutzt werden
  • Stark modifizierte, neue militärische und ziviele Fahrzeuge
  • Neuer Spielmodus
  • Neue Aufträge, Achievements und Dog Tags
aftermath feature xlg 640x360 Battlefield 3   Erste Informationen zu Aftermath

Battlefield 3:Aftermath Concept Art

14 Comments

  1. Geil hoffentlich wird die Umgebung beim spielen durch das Erdbeben zerstört und nicht kaputt uns zum spielen gegeben.
    Erster Gedanke: die Scene mit der auf einen zufallenden Hochhaus im sp.
    Wenn die Zerstörung wie in splitsecound wird …. :D

    1. Wenn das Erdbeben bei soundso vielen Tickets anfängt, könnte es der verlierenden Partei helfen z.B. Ein Haus bricht ein und versperrt einen Weg der Angreifer oder eine Spalte tut sich auf und ermöglicht den Angreifern aus einer weiteren Richtung anzugreifen

  2. Hoffentlich wird es am Anfang nicht verbugt sein. Es gab schon viel zu viele Bad Luck kills, die frustrieren und ruinieren die kd und jetzt noch mit dynamischen Zerstörungen? na mal schaun, egal ich freu mich auf neue erfrischend unkonventionelle Karten ;)

  3. hört sich geil an :D
    auf sowas hab ich gewartet.
    wird bestimmt geil wenn so ein hochaus wie im singleplayer runter kommt ;)

  4. Aufgemotzte Zivilfahrzeuge? Pickup mit .50 Browning? Klingt gut.
    Aber was meint stark modifiziert bei Militärfahrzeugen ?

  5. Für mich währe es der beste dlc wenn während dess Spiels alles kaputt geht oder ein Zombie/Dino survivalmod drinnen währe.
    Da das 2 anscheinend nicht zutrifft (aber hoffentlich im endgame dlc) hoffe ich auf das ert gesagte.

    Und ich hoffe das die mapgrösse von klein (Operation Metro)
    Bis groß (Kaspische Grenze) dabei sind.

    1. Ich fände einen Survivalmode (besonders mit Dinos ) genial. Es schaut leider schlecht dafür aus :(

  6. Und ich hoffe, auch wenn es verrückt ist, dass der neue gamemode eine Art buggi/ Motorad (muss noch im dlc geändert werden, naja sah man eigentlich auf dem endgamecover) rennen wird wo man dann eine Art rennen fährt.
    Achja um es total verückt zu machen könnte der Beifahrer mit einer RPG Häuser abschießen die dann die Gegner mit glück trifft.
    :D
    Das währe … Mal was anderes ;)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>